Dinner in Weiß am 11. Juni in Minden

Minden (DiWM). Ganz in Weiß und viele kulinarische Köstlichkeiten. Das ist der Rahmen des 4. Dinner in Weiß, welches am Samstag, 11. Juni 2016, 19.30 Uhr, in Minden stattfindet.

Von einem kleinen Freundeskreis seit 2013 ehrenamtlich organisiert, findet das „Dinner in Weiß“ auch in diesem Jahr an einem Ort statt, der seine ganz eigene Atmosphäre hat. Wie in den Vorjahren wird der Treffpunkt für diesen kulinarischen Flashmob erst 24 Stunden vorher auf der Webseite Dinner-Minden.de und in Sozialen Netzwerken bekannt gegeben.  Die Veranstaltung ist so terminiert, dass sie nicht mit einem Deutschland-Spiel während der Fußball-Europameisterschaft kollidiert.

Als „Dîner en blanc“ – so der ursprüngliche Name – bezeichnet man auf Privatinitiative beruhende, über Netzwerke wie Facebook oder Twitter von Freunden und Bekannten organisierte Massenpicknicks weiß gekleideter Menschen an prominenten städtischen Orten. Ausgangspunkt des Phänomens war vor rund drei Jahrzehnten Paris. Mittlerweile gibt es gleichartige Veranstaltungen aber auch in vielen anderen Städten wie seit vier Jahren auch in Minden.

Zu dem Dinner in Weiß bringt jeder einen Tisch, Stühle, eine weiße Tischdecke, gerne auch weiße Kerzen, weißes Geschirr und das, was er essen und trinken möchte, selbst mit. Die Kleidung sollte möglichst komplett in Weiß sein. Die Teilnehmer nehmen all das Mitgebrachte am Ende der Veranstaltung auch wieder mit nach Hause.

In Minden hat ein kleiner Kreis von Freunden, die seit vielen Jahren in unterschiedlichen Vereinen und Organisationen der Weserstadt tätig sind, das Dîner en blanc Minden ins Leben gerufen. In den vergangenen Jahren nahmen bis zu 180 Personen an einem solchen Dinner teil, bei dem kleine und große Gäste willkommen sind.

Send a Comment

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.