4. Dinner in Weiß Minden in der Fischerstadt

Der Brunnenplatz mitten in der Fischerstadt ist Veranstaltungsort für das 4. Dinner in Weiß Minden. Foto: DiWM|Amtage
Der Brunnenplatz mitten in der Fischerstadt ist Veranstaltungsort für das 4. Dinner in Weiß Minden. Foto: DiWM|Amtage

Minden. Das 4. Dinner in Weiß Minden findet am Samstag, 11. Juni 2016, 19.30 Uhr, auf dem Brunnenplatz in der Fischerstadt statt. Das veröffentlichte der Freundeskreis Dinner in Weiß Minden am Freitagabend in den Sozialen Netzwerken. Der Veranstaltungsort wurde gemeinsam mit der Gemeinschaft der Fischerstadt ausgesucht.

Der kulinarische Flashmob ist über die Oberstraße und die Weserstraße erreichbar. Kleine Gassen führen zu dem gemütlichen kleinen Platz mitten in dem historischen Stadtquartier. Parkmöglichkeiten für Pkw bestehen auf dem Parkplatz Schlagde, der etwa drei Gehminuten vom Veranstaltungsort entfernt liegt, und an der Hermannstraße.

Kulinarischer Flashmob

Als Dîner en blanc bezeichnet man auf Privatinitiative beruhende, über Netzwerke wie Facebook oder Twitter von Freunden und Bekannten organisierte Massenpicknicks weiß gekleideter Menschen an prominenten städtischen Orten. Ausgangspunkt des Phänomens war Paris. Mittlerweile gibt es gleichartige Veranstaltungen aber auch in vielen anderen Städten – unter anderem in Deutschland. Seit 2013 auch in Minden.

Zu dem Dinner in Weiß bringt jeder einen Tisch, Stühle, eine weiße Tischdecke, gerne auch eine weiße Kerze, weißes Geschirr und das, was er essen und trinken möchte, selbst mit. Die Kleidung sollte möglichst komplett in Weiß sein.

In Minden hat ein kleiner Kreis von Freunden, die seit vielen Jahren in unterschiedlichen Vereinen und Organisationen der Weserstadt tätig sind, das Dîner en blanc Minden ins Leben gerufen. Auf Facebook, Google+, Twitter und der Website Dinner-Minden.de werden im Vorfeld des Dinners der Termin und der Ort publiziert.

Send a Comment

Your email address will not be published.